Loading
X

Krankenkasse und Tarife

Die Behandlungen sind Pflichtleistungen der Krankenkassen (KVG) und Unfallversicherungen (UVG).  Somit übernehmen sie die Kosten der Leistungen wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt. 

Eine Behandlung ohne ärztliche Verordnung ist möglich, unterliegt dem Selbstzahlertarif.

Für Schienen sowie anderes Material, welches durch den Therapeuten abgegeben wird, übernehmen die Krankenkassen, mit vorheriger Kostengutsprache, einem Höchstbetrag von 250 CHF pro Jahr (KVG).

Termine welche nicht wahrgenommen werden können, sollten 24h vorher abgesagt werden.

Kontakt Ergotherapie
Klinik Impuls
Ergotherapie
Bahnhofstrasse 137
8620 Wetzikon
Michael Breuer
 
Silke Pritzkow
 
Ulrike Schönert
 
Fax
044 557 55 24
Patient anmelden anmelden