Loading
X

Informationen für unsere Patienten

Ein bevorstehender Arztbesuch gibt oftmals ein leichtes Gefühl des Unbehagens oder der Sorge. Wir möchten Ihnen dieses Unbehagen nehmen.
Wir empfangen Sie in einer freundlichen Atmosphäre, in der Sie sich wohlfühlen.

Prävention

Viele Erkrankungen sind Zivilisationserkrankungen, die wir mit unserem Lebensstil mitbeeinflussen.

  • Gesunde Ernährung

    Schauen Sie auf  gesunde Ernährung wie „mediterrane Kost".

  • Genügend Bewegung

    Achten Sie auf genügend Bewegung, z.B. Treppe statt Aufzug

  • Massvoller Genussmittelkonsum

    Vermeiden Sie Noxen wie übermässigen Alkoholkonsum, Rauchen oder starkes Übergewicht.

Dies alles schliesst nicht aus, das Leben zu geniessen. Mit einem gesunden Optimismus können Sie einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit nehmen.

Vor dem Arztbesuch

Wenn Sie wichtige Unterlagen haben über frühere Erkrankungen oder bereits erfolgte Abklärungen, nehmen Sie die Dokumente bitte mit. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie ihr Krankenkassenkärtchen dabei haben. Falls Sie unter blutverdünnenden Medikamenten stehen (Marcourmar, Sintrom), nehmen Sie bitte die Quickkarte mit, bei Impfungen den Impfausweis. Falls die Unfallversicherung zuständig ist, nehmen Sie falls vorhanden das Formular über Datum des erfolgten Besuches und der Arbeitsfähigkeit mit.

Für den Arztbesuch müssen Sie im allgemein nicht nüchtern sein, nehmen sie auch ihre gewohnten Medikamente ein. Falls ein Eingriff bevorsteht, werden Sie speziell darauf aufmerksam gemacht ob sie nüchtern sein müssen.

 

Krankenversicherung

Es ist wichtig, dass Sie den Krankenkassenausweis bzw. heute meist in Form eines Plastikkärtchens, mitnehmen. Auch müssen wir wissen, ob sie allgemein versichert sind oder ob sie eine Zusatzversicherung für Halbprivat oder Privat haben. Dies ist wichtig, wenn allenfalls eine Hospitalisation ansteht, hat aber auf unsere Behandlung keinen Einfluss. Wir sind im Netzwerk Zolamed, in welchem die wichtigen Krankenkassen beteiligt sind.