Loading
X

Angebot & Vorgehen

Details

Fachpersonal

Details

Kontakt

Details

Seit einigen Jahren werden Patientenschulungen bei verschiedenen Krankheitsbildern erfolgreich praktiziert. Eine Patientenschulung verbessert das Krankheitswissen der Patienten, verändert in günstiger Weise die Einstellung zur Krankheit und wirkt sich positiv auf das Krankheitsverhalten aus. Auch in der Rheumatologie sind Patientenschulungsmaßnahmen inzwischen zu einem wesentlichen Bestandteil moderner Behandlungskonzepte geworden.

Die sogenannte Proliferationstherapie ist eine empirisch belegte Therapieform, die bei leichteren bis mittelschweren Insuffizienzen des Sehnen- doer Bandapparates angewendet werden kann. 

Therapie von Arthrose und Sportverletzungen mit ,,Eigenblut''

Für die Behandlung von Arthrose und Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern gibt es seit einiger Zeit eine Alternative zu herkömmlichen Therapien. Mit Hilfe Autologem Conditioniertem Plasma (ACP) können Schmerzen bei Arthrose gelindert und die Heilung bei Verletzungen des Bewegunsapparates beschleunigt werden.

 

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. Eine neuartige Behandlung, eine Doppelkammerspritze aus zwei verschiedenen Hyaluronsäuren, könnte Linderung bringen.

Implantat Ausweis bei künstlichen Gelenken immer bei sich tragen.

Patienten, welche sich einer Schulter-, Hüft- oder Knietotalprothesenversorgung unterziehen, haben ein erhöhtes Risiko für einen Gelenkinfekt.

Damit dieses Risiko des zahneingriffbedingten Infektes möglichst tief gehalten werden kann, haben wir für Sie folgende Empfehlungen zusammengestellt.